3-PLAN HAUSTECHNIK AG
Albert-Einstein-Strasse 15
CH-8404 Winterthur
Tel. +41 (0)52 234 70 70
winterthur@3-plan.ch
3-PLAN HAUSTECHNIK AG
Konstanzerstrasse 20
CH-8280 Kreuzlingen
Tel. +41 (0)71 677 09 90
kreuzlingen@3-plan.ch
3-PLAN HAUSTECHNIK GmbH
Staufenstrasse 13
DE-78224 Singen
Tel. +49 (0)7731 319 419 0
singen@3-plan.de
Daniel Bührer

Newsletter 01/18

Über den Wolken“ sang Reinhard Mey schon 1974. Ganz so hoch hinaus gehen die Hochhäuser in der Schweiz (noch) nicht. Obschon Reinhard Mey nicht den Hochhaus-Boom der 1960er und 1970er-Jahre in der Schweiz besang, passt er zeitlich doch ins Schema. Der Hochhaus-Bau feiert in der Schweiz aktuell ein Revival. Die zurückgewonnene Attraktivität der Städte und damit verbunden der Anspruch an Verdichtung und die Verknappung von Landreserven führen zu diesem Trend.

Im deutschen Klassiker heisst es weiter: „Alle Ängste, alle Sorgen, sagt man, blieben darunter verborgen“. Damit genau das nicht passiert, wollen wir Ihnen in unserem Newsletter die Herausforderungen bei der Planung und Realisierung von Hochhäusern aufzeigen.

Factsheet

Ausführliche Informationen rund um die Planung und Realisation von Hochhäusern sowie zu unseren laufenden Projekten finden Sie hier.

PDF

Video

Gebäudetechnik für die Europaallee

Für Zürichs neusten Stadtteil, die Europaallee, dürfen wir die gesamten Gebäudetechnik-Installationen auf dem Baufeld B planen. Das Gebäude ist 40 Meter hoch und hat uns monatelang in der Planung gefordert.

Derzeit sind die Bauarbeiten in vollem Gange und unser Fachbauleiter kontrolliert mindestens einmal wöchentlich, ob alles richtig umgesetzt wird.

In unserem Newsletter nehmen wir Sie mit auf die Baustelle und zeigen Ihnen, wie wir bei Projekten dieser Grössenordnung vorgehen.

Auf Youtube ansehen

Interview

WolkenWerk: Interview mit Architekten

Das WolkenWerk in Zürich Leutschenbach ist ein weiteres attraktives Hochhausprojekt, bei dem wir die Gebäudetechnik planen dürfen. Die Türme B, C und D sollen ab Anfang 2020 gestaffelt bezogen werden können.

Was bei einer Zusammenarbeit zwischen Architekten und Haustechnikplaner alles beachtet werden muss, erfahren Sie im Interview mit den beiden Architekten Gian-Marco Jenatsch und Sévérine Schrumpf von der Ateliergemeinschaft Sihlquai AG, welche aus den beiden Architekturbüros Staufer & Hasler Architekten AG sowie von Ballmoos Partner Architekten AG besteht.

Interview lesen

Newsletter An- oder Abmelden

Seien Sie jederzeit auf dem aktuellsten Stand – abonnieren Sie einfach unseren Newsletter.