Aus alt mach nicht neu


26.05.2020

Das Projekt AXA in Winterthur durfte endlich an den Bauherrn übergeben werden. Die Sanierung in Zusammenarbeit mit Moka Architekten und Losinger Marazzi begleitete uns während ein paar Jahren.

 

Spannend daran war, dass die Sanierung eben nicht bedeutete, dass "alles neu" wurde. Man orientierte sich daran, dass die Fassade wie auch das Gebäudeinnere bei ihrem Ursprung aus den 1960er Jahren blieb. Und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen, lesen Sie hier den Artikel in der Zeitschrift Modulor.

 

Ein grosses Danke auch an unseren Projektleiter James Beer und sein Team für die Bearbeitung dieses Projektes.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns:

Daniel Bührer
+41 (0)52 234 70 74 E-Mail