Kino Riffraff Zürich

Aufgabe Planung / TL / Medien

  • 100% Teilleistungen gemäss SIA 108
  • Koordination aller Haustechnikgewerke
  • Projekt / Werkplanung / Bauleitung
  • E / MSRL / H / L / K / S

Besonderheiten Konzept / Planung

  • Erhöhte Schallanforderungen im Bereich der Kinos
  • Erschliessung der Wohnungen über den Kinosälen
  • Kälteanlagen mit WRG und zusätzlichem Free-Cooling
  • Kanalisations- und Grundstückentwässerung inkl. Abdichtungskonzept

Gesamtbausumme / Installationssumme

Gesamtbau10'000'000
Elektro500'000
Heizung300'000
Lüftung600'000
Kälte300'000
Sanitär250'000

Downloads

PDF Factsheet