Schulhaus Langmatt Zürich

Projektbeschreibung:

Die Um- und Neubauten der Schulanlage Langmatt erfolgen in Etappen während des laufenden Schulbetriebs. Die Erneuerung der Wärmeerzeugung für das gesamte Areal, der Aufbau neuer Versorgungsleitungen für Wärme und Wasser sowie die Integration der Haustechnik in bestehenden Baustrukturen waren zentrale Aufgaben in diesem Projekt.

Planungsleistungen:

  • 100% Teilleistungen nach SIA 108
  • Fachplanung HLK / Sanitär / MSR
  • Koordination aller Haustechnikgewerke
  • Projekte und Ausführung
  • Fachbauleitung bis Mängelbehebung

Gesamtbausumme:
CHF 7`000`000

Installationssumme:
CHF 950`000

Planung:
2001 – 2002

Realisierung:
2002 – 2004

Bauherr:
Amt für Hochbauten der Stadt Zürich

Architekt:
gimmivogt architekten eth sia gmbh

Downloads:
Factsheet 1