Neubau Pflegezentrum Vivale Neuhegi Winterthur

Projektbeschreibung:

Das neue Pflegezentrum Vivale in Winterthur umfasst 121 Plätze, davon sind 17 Zimmer extra für demenzerkrankte Personen eingerichtet. Das neue Gebäude aus der Feder von Allemann Bauer Eigenmann Architekten beinhaltet neben den Pflegezimmern auch grosszügige Nutzungen im Erdgeschoss für Fremdnutzungen oder auch Gastro und Verpflegung. Das neue Gebäude wurde nach den Vorgaben von Minergie-P geplant und gebaut und integriert sich im Areal mit anderen Gebäuden und Nutzungen. 

Planungsleistungen:

  • 100% Teilleistungen nach SIA 108
  • Fachplanung Heizung / Lüftung / Sanitär
  • Koordination aller Haustechnikgewerke
  • Projekte und Ausführung
  • Fachbauleitung bis Mängelbehebung

Gesamtbausumme:
CHF 52`000`000

Installationssumme:
CHF 4`875`000

Planung:
2017 – 2019

Realisierung:
2019 – 2020

Bauherr:
Reliva AG

Architekt:
Allemann Bauer Eigenmann Architekten AG

Downloads:
Factsheet 1 Factsheet 2