SBB Bahnreisezentrum Zürich-Flughafen

Projektbeschreibung:

Der Personenverkehr der SBB ist in der Ausarbeitung eines Projektes „Transformation POS – das Reisezentrum der Zukunft“. Der Standort des Bahnreisezentrums Zürich-Flughafen soll für diese neue Art des BRZ ein Pilotprojekt werden. Es soll ein Raumkonzept durch eine Neudisposition der Dienstleistungen geben, welche zukünftig auch weniger Fläche beansprucht. Zudem wird von der Flughafengesellschaft eine zusätzliche Rolltreppe für das BRZ gebaut. Aufgrund dessen werden die heutigen Anstellflächen (Warteschlaufen) in der Passage nicht mehr möglich sein und sollen zukünftig innerhalb des BRZ integriert werden. Der Kundenbereich wird offener, grösser und lädt zum Verweilen ein. Die rückwertigen Räume werden neu angegliedert. Für den Refresh des Bahnreisezentrum werden die Medien Heizung, Kühlung, Lüftung, Sanitär und Elektro ab Grundausbau neu erschlossen und in die einzelnen Zonen geführt.

Planungsleistungen:

  • 100% Teilleistungen nach SIA 108
  • Fachplanung Elektro / HLK / Sanitär
  • Koordination aller Haustechnikgewerke
  • Projekte und Ausführung
  • Fachbauleitung bis Mängelbehebung

Gesamtbausumme:
CHF 3`000`000

Installationssumme:
CHF 382`000

Planung:
2020 – 2021

Realisierung:
2021 – 2022

Bauherr:
SBB AG Immobilien Bewirtschaftung

Architekt:
Meyer Stegemann Architekten

Downloads:
Factsheet 1