Verwaltungsgebäude ARE Ittigen

Projektbeschreibung:

Das neue Bürogebäude für das Bundesamt für Raument­wicklung (ARE) nimmt volume­trisch und räumlich Bezug auf die benach­barten Verwal­tungs­bauten in Ittigen. Der eigen­ständige Verwal­tungsbau ist einfach und klar struk­turiert und in moderner Element-Holzbauweise gefertigt. Er genügt modernsten Ansprüchen der Energie- und Ressour­cen­ef­fizienz und erfüllt sowohl die Ziele der 2000-Watt-Gesel­schaft, Minergie-P-ECO sowie das Zertifikat GI GUTES INNEN­RAUMKLIMA für schad­stoffarme Raumluft. Das Projekt wurde 2015 mit einer Anerkennung des Prix Lignum ausge­zeichnet.

Planungsleistungen:

  • 100% Teilleistungen nach SIA 108
  • Fachplanung Elektro / HLK / Sanitär / GA
  • Koordination aller Haustechnikgewerke
  • Projekte und Ausführung
  • Fachbauleitung bis Mängelbehebung
  • Minergie-P
  • Integration Haustechnik in Holzbau
  • Grundwasserwärmepumpe
  • Abwärmenutzung von bestehenden Nebengebäude
  • Kaskadenlüftung (Büro / Korridor)
  • Stark - Schwachstromanlagen
  • Sicherheitsanlagen
  • Universelle Kommunikationsverkabelung

Gesamtbausumme:
CHF 9`800`000

Installationssumme:
CHF 1`509`000

Planung:
2010 – 2012

Realisierung:
2012 – 2013

Bauherr:
BBL - Bundesamt für Bauten und Logistik

Architekt:
mischa badertscher architekten ag

Downloads:
Factsheet 1