Credit Suisse Stadthausstrasse Winterthur

Projektbeschreibung:

Nach der Nutzungsdauer von über 50 Jahren entschied sich die Credit Suisse, das Gebäude für einen weiteren Zyklus von 30 bis 40 Jahren fit zu machen.  Hauptmerkpunkte waren dabei die energetische Fassadensanierung, haustechnische Modernisierung, Erdbebenertüchtigung, Schaffung vielseitig und flexibel nutzbarer Raumstrukturen, Umsetzung des Branch-Excellence-Standards der Credit Suisse, Nutzung baugesetzlich möglicher Ausnutzungsreserven sowie ein zeitgemässes Erscheinungsbild mit identitätsstiftendem Ausdruck.

Planungsleistungen:

  • 100% Teilleistungen nach SIA 108
  • Fachplanung HLK / Sanitär / MSRL
  • Koordination aller Haustechnikgewerke
  • Projekte und Ausführung
  • Fachbauleitung bis Mängelbehebung
  • Architektonisch schöner Umbau
  • Koordination im Bestand
  • Fernwärmeanschluss
  • Kältemaschine mit natürlichem Kältemittel
  • Klimatisierte Büroräume
  • Serverraum Kühlung

Gesamtbausumme:
CHF 18`000`000

Installationssumme:
CHF 3`200`000

Planung:
2010 – 2011

Realisierung:
2012 – 2013

Bauherr:
Credit Suisse

Architekt:
Dahinden Heim Partner Architekten

Downloads:
Factsheet 1 Factsheet 2