Geschäftshaus Bahnhofstrasse 53 Zürich

Projektbeschreibung:

Es werden die Fassade der sechsstöckigen Liegenschaft mit ihrem "historischen Gesicht" energetisch saniert sowie die ehrwürdige Schalterhalle und sogar der ursprüngliche Tresorraum wieder einem breiten Publikum geöffnet. Das Erdgeschoss und neu das erste Untergeschoss dienen der Ladennutzung, während die Obergeschosse für Büros vorgesehen sind. Ein besonderes Augenmerk gilt dem Konferenzbereich im zweiten Obergeschoss. Die dort notwendige Erdbebenwand versteckt ihren Zweck, weil sie sich als räumliche Skulptur präsentiert, gewissermassen als "Kunst im Bau".

Planungsleistungen:

  • 100% Teilleistungen nach SIA 108
  • Fachplanung HLK / Sanitär
  • Koordination aller Haustechnikgewerke
  • Projekte und Ausführung
  • Fachbauleitung bis Mängelbehebung
  • Architektonisch schöner Umbau
  • Einbau Lüftungszentrale in Dachgeschoss
  • Deckenstrahlplatten mit Heiz-/Kühlfunktion
  • Intensive Fachbauleitung

Gesamtbausumme:
CHF 80`000`000

Installationssumme:
CHF 29`837`000

Planung:
2013 – 2016

Realisierung:
2016 – 2018

Bauherr:
AXA Leben AG

Architekt:
Tilla Theus und Partner AG

Downloads:
Factsheet 1