Werkhof Hegiberg Winterthur

Projektbeschreibung:

Der Neubau für den Werkhof eines Gartenbauunternehmens liegt am Rand einer Gewerbezone im Übergang zur Landschaft. Der freistehende Baukörper ist von allen Seiten zugänglich. Zwei Treppenhäuser erschliessen Lager, Büros, Personalräume und eine Betriebswohnung. Im Erdgeschoss wird eine Betonstruktur aus Stützen und aussteifenden Wänden mit Holz ausgefacht. Das Obergeschoss ist komplett in Holz konstruiert.

Planungsleistungen:

  • 100% Teilleistungen nach SIA 108
  • Fachplanung Elektro / Heizung / Lüftung / Sanitär
  • Koordination aller Haustechnikgewerke
  • Projekte und Ausführung
  • Fachbauleitung bis Mängelbehebung
  • Fassadenintegrierte PV-Anlage mit 176.6 kWp
  • hoher Glasanteil
  • Werkstatt
  • Umnutzung und Verdichtung

Gesamtbausumme:
CHF 5`400`000

Installationssumme:
CHF 970`000

Planung:
2013

Realisierung:
2013 – 2014

Bauherr:
Hofmann Gartenbau AG

Architekt:
BDE Architekten GmbH

Downloads:
Factsheet 1