Wohn/Geschäftshaus Bahnhofstrasse 78 Zürich

Projektbeschreibung:

Das Gebäude an der Bahnhofstrasse 78 wurde 1971 als Provisorium für das Modehaus Modissa erstellt und im Zuge der Sanierung bis auf die beiden Untergeschosse rückgebaut und durch einen modernen Neubau in Holz-Beton-Hybridbauweise ersetzt.

Planungsleistungen:

  • Beratung und Begleitung Bauphysik

Gesamtbausumme:
CHF 30`000`000

Installationssumme:
CHF 100`000

Planung:
2017 – 2019

Realisierung:
2019 – 2021

Bauherr:
Silberhof AG

Architekt:
EM2N Architekten ETH/SIA/BSA

Downloads:
Factsheet 1 Factsheet 2